Geburtsvorbereitungskurse 2021

Zur Vorbereitung auf die Geburt biete ich Geburtsvorbereitungskurse an.
Mein Ziel ist es Euch als Paar auf die Geburt und auf das veränderte Familienleben
mit interessanten Themen, praktischen Übungen und Massagen vorzubereiten.
Wenn Ihr bereits Eltern seid, könnt Ihr diesen Kurs als Auffrischung sehen, oder
als kleinen "Kurzurlaub" mit dem Ungeborenen genießen.

Ich freue mich auf Euch, denn ich gebe leidenschaftlich gerne Kurse.

 

 

AKTUELLE TERMINE 2021 in zwei verschiedenen Elternschulen

 

 

ELTERNSCHULE (Heilig Geist Krankenhaus), Graseggerstr. 105, Köln (Longerich)

Bitte meldet Euch über die ELTERNSCHULE an:

Telefon: 0221.7491-1606 täglich 15-17 Uhr

oder mail: elternschule.kh-heiliggeist@cellitinnen.de

 

Fortlaufender Wochenkurs in der Gruppe:

Dienstag: 19:00 - 21:00 Uhr

 

2021:

je 2 Kurse hintereinander (7. Abende)

18:00 - 19:45 Uhr

oder

20:00 - 21:45 Uhr

 

23. Februar - 06. April (ONLINE) beide Kurse: AUSGEBUCHT

13. April - 01. Juni (25. Mai Pause) (vermutlich ONLINE)

08. Juni - 20. Juli

24. August - 05. Oktober

26. Oktober - 07. Dezember

 

Kompaktkurs an einem Wochenende SA und SO in der Gruppe:

 

2021:

20. und 21. März (ONLINE) Anmeldung über das HGK (wenig Plätze noch vorhanden)

26. und 27. Juni

17. und 18. Juli

20. und 21. November

 

Andere Kurse findet Ihr auf der Homepage der Elternschule!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

ELTERNSCHULE (Neue Kölner e.V. am Severinsklösterchen e.V.), Jakobstraße 27 – 31, Köln (Süd)

Bitte meldet Euch über die ELTERNSCHULE an:

Telefon: 0221.3308-1644 oder: www.neue-koelner.de

 

Kompaktkurs am Wochenende (teilweise mit Partner)

Sa: 9:30-17:00 Uhr (komplett mit Partner)

So: 9:30-16:00 Uhr (14-16 Uhr Frauenrunde)

 

 

2021:

27. und 28. Februar (ONLINE) AUSGEBUCHT

17. und 18. April

21. und 22. August

30. und 31. Oktober

11. und 12. Dezember

 

 

Andere Kurse findet Ihr auf der Homepage der Elternschule!

 

Foto: privat